Hinter dem Gießhaus
 

Die kleine Straße führt von der Straße Unter den Linden bis zur Mollergasse.

Die Namensgebung erfolgte um 1752.
Die Straße, die im Jahre 1752 nach Abtragung des Festungswalls entstand, hat ihren Namen von dem Gießhaus, das bereits im 16. Jahrhundert an dieser Stelle stand.