Blumenthalstraße

Marzahn-Hellersdorf, Ortsteil Mahlsdorf
Name ab 17.2.1908
Name bis 31.5.1951
Namen
(früher/später)
Paul-Wegener-Straße (1951)
Namens-
erläuterung
Blumenthal, Carl Constantin Albrecht Leonhard Graf von, * 30.7.1810 Schwedt, 22.12.1900 Quellendorf bei Köthen, Militär.
Blumenthal stammte aus einer märkischen Offiziersfamilie. 1827 wurde er Offizier. 1849 war er Generalstabschef der schleswig-holsteinischen Armee. In den Kriegen 1866 und 1870/71 fungierte Blumenthal als Generalstabschef der Armee des Kronprinzen Friedrich von Preußen. 1870 war er Oberbefehlshaber der Truppen, die Paris belagerten. Von 1872 bis 1888 war er Kommandierender General des IV. Armeekorps, 1888 Generalfeldmarschall und Generalinspektor der IV. bzw. III. Armeeinspektion, dann Chef des Feldjägerkorps. 1896 schied er aus der Armee aus. Blumenthal wurde am 19. September 1883 geadelt. Er wohnte (1892) Alsenstraße 11.
aktueller Name Paul-Wegener-Straße


© Edition Luisenstadt, 2008
www.berlingeschichte.de