Kirdorfstraße

Treptow-Köpenick, Ortsteil Köpenick
Name ab 27.3.1939
Name bis 31.7.1947
Namen
(früher/später)
Kaiser-Wilhelm-Straße (nach 1895-1939)
Seelenbinderstraße (1947)
Namens-
erläuterung
Kirdorf, Emil, * 8.4.1847 Mettmann, 13.7.1938 Mühlheim a.d. Ruhr, Unternehmer.
Er gründete 1873 mit seinem Bruder Adolf und der Disconto-Gesellschaft die Gelsenkirchner Bergwerks-AG, des weiteren mit anderen das Rheinisch-Westfälische Kohlensyndikat und die Vereinigten Stahlwerke-AG. Kirdorf unterstützte schon vor der großen Wirtschaftskrise Hitler und die NSDAP.
aktueller Name Seelenbinderstraße


© Edition Luisenstadt, 2008
www.berlingeschichte.de